BT_Trigger_mich_bitte_2

 

Das erste Buch zum Thema „Trigger“

Wie bitte? Ich soll mich freiwillig triggern lassen? Nein, sicher nicht! Dies könnte man sich im ersten Augenblick fragen, wenn man den Titel des neuen Buches von Grigor Nussbaumer liest. Denn wer findet es schon toll, wenn einem die emotionalen Knöpfe gedrückt werden, Gefühle losrattern und man und frau sich angegriffen vorkommt, sich wütend oder aber auch klein, verunsichert fühlt?

Jede und jeder kennt diese Situationen im Leben und heißt sie meist nicht willkommen. Warum? Weil wir es nicht gelernt haben, mit den Triggern umzugehen und uns ihnen hilflos ausgeliefert vorkommen.

In seinem neuen Buch „Trigger mich, bitte!“ beschreibt Grigor Nussbaumer klar, verständlich und humorvoll, wie wir mit ihnen besser umgehen können und sie auch als Wachstumspotential einsetzen können. In 7 nachvollziehbaren Schritten erläutert der Autor wie es gelingt Kritik, Beleidigungen oder persönlichen Angriffen selbstbewusst zu begegnen. Er bietet erprobte Methoden, um mit Triggern gelassener umzugehen und zudem einen Leitfaden, um sie nachhaltig loszuwerden. Das Buch enthält viele umsetzbare Tipps und praktische Anleitungen für den Alltag.

Als BONUS gibt es eine geführte Meditation und Zusatzmaterial im Downloadbereich.

Grigor Nussbaumer ist Autor des erfolgreichen Buches „Wozu bist du da?“ und seit über 25 Jahren Coach und Seminarleiter sowie Gründer und Eigentümer der Mental Power Int. GmbH mit Sitz in der Schweiz. Er bietet seit 2002 Seminare und Ausbildungen an.

Grigor Nussbaumer begleitet Menschen, auf der Suche nach ihrem wahren Potenzial. Die Vision, die ihn dabei leitet: Eine Menschheit, die achtsam, friedvoll und respektvoll miteinander umgeht.

Grigor Nussbaumer
Trigger mich, bitte!

Mit Kritik, Beleidigungen sowie Kränkungen gelassener umgehen und seelisch wachsen tredition GmbH, Hamburg 272 S., HC € 19,99, PB 13,99 €, e-book € 6,99 November 2019

Link zur Buchseite mit gratis Leseprobe:
https://mentalpower.ch/trigger-mich-bitte/

Startseite