WELT-MS-TAG 2021

 

©nito_AdobeStock

 

WELT-MS-TAG 2021

In Deutschland leiden mehr als 250.000 Menschen an der chronisch-entzündlichen Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose. Die Symptome sind mitunter sehr unterschiedlich, weshalb sie auch als die Krankheit mit den tausend Gesichtern gilt.

 

Um auf die Situation von Betroffenen aufmerksam zu machen und über neue Behandlungsmöglichkeiten und Initiativenzu informieren, wird seit2009 jedes Jahr der

Welt-Multiple-Sklerose-Tag begangen. Dieses Jahr am 30. Mai. Allerdings ist das Motto diesmal deutlich von Corona geprägt und steht stellvertretend für die gesamte Idee hinter diesem Tag: Verbindungen.

 

 

 

 

 

Startseite