Kaffeetrinker leben länger

 

©Good-Job_AdobeStock

 

Kaffeetrinker leben länger

Ob Kaffeetrinken nun gesund oder ungesund ist, wird seit Jahren hitzig diskutiert. Eine Lanze für den Kaffeekonsum brechen nun US-amerikanische Forscher.

 

Sie attestieren Kaffee mehrere Schutzeffekte, nämlich geringere Entzündungsanfälligkeit, eine erhöhte Insulinempfindlichkeit sowie positive Effekte auf die Leberenzyme und die Blutgefäße. Zwar könne noch immer keine generelle Empfehlung zum Kaffeetrinken ausgesprochen werden, beruhigend seien diese Ergebnisse für Kaffeetrinker aber allemal.

 

 

 

 

 

 

Startseite